Literatur nobelpreistrger


28.12.2020 20:23
Liste der Nobelpreistrger fr Literatur Wikipedia
neuer Erdteil zugefhrt worden ist" 197 Heinrich Bll (geb. Es liegt auf der Hand, da die Ansichten ber ihn auseinandergehen, nicht so sehr, was seine Stellung in der modernen deutschsprachigen Literatur betrifft, als vielmehr darber, wo man die konstanten Zge seines Schaffens findet bzw. Fax:, e-Mail: Literaturverlag, carl Hanser Verlag GmbH. Zu seiner Meisterschaft gehrt gerade seine Fhigkeit, mit sparsamen, mitunter nur angedeuteten Konturen sein Milieu und dessen Figuren lebendig werden zu lassen. 1839 Frankreich "als Anerkennung seiner ausgezeichneten, auch noch in spteren Jahren an den Tag gelegten Verdienste als Schriftsteller und besonders seiner Dichtungen, die hohen Idealismus, knstlerische Vollendung und eine seltene Vereinigung von Herz und Geist bezeugen" Knut Hamsun (geb. 1935 Japan "fr seine Erschaffung einer Welt im Werk, in der sich Leben und Mythos zu einem erschtternden Bild des Menschen in der Gegenwart verdichten" 1993 Toni Morrison (geb. 1911 Polen "der mit kompromiloser Klarsicht der Stellung des Menschen in einer Welt von schweren Konflikten Ausdruck verleiht" 1979 Odysseas Elytis (geb. 1940 Sdafrika "der in zahlreichen Verkleidungen die berrumpelnde Teilhabe des Auenseitertums darstellt" 2002 Imre Kertsz (geb. 1867 Italien "fr seine khne und sinnreiche Neuschpfung von Drama und Bhnenkunst" 1933 Iwan Bunin (geb.

1861 Indien "auf Grund der tiefen und hohen Beziehung sowie der Schnheit und Frische seiner Dichtungen, die auf eine glnzende Weise sein dichterisches Schaffen auch in dessen eigentmlichem englischen Gewand der schnen Literatur des Abendlandes einverleibt" 1912 Gerhart Hauptmann (geb. 1866 Frankreich "als eine Huldigung fr den erhabenen Idealismus seiner Verfasserschaft sowie fr das Mitgefhl und die Wahrheit, mit der er verschiedenste Menschentypen zeichnet" 1914 kein Nobelpreis verliehen 1913 Rabindranath Tagore (geb. 1902 Island "fr seine anschauliche Epik, die die groe islndische Erzhlkunst erneuert" 1954 Ernest Hemingway (geb. 1890 UdSSR (nicht angenommen) "fr seine bedeutende Leistung sowohl in der zeitgenssischen Lyrik als auch auf dem Gebiet der groen russischen Erzhltradition" 1957 Albert Camus (geb. 1904 Schweden "fr ein dichterisches Werk, das den Tautropfen einfngt und den Kosmos widerspiegelt" 1973 Patrick White (geb. 1926 Italien "fr sein volkstmlich-politisches Agitationstheater" 1996 Wisawa Szymborska (geb. 1900 Griechenland "fr seine hervorragende lyrische Dichtung, inspiriert von tiefem Gefhl fr die hellenische Kulturwelt" 1962 John Steinbeck (geb. Der Grund hierfr liegt vielleicht in Blls Arbeitsweise; fast jedesmal, wenn etwas Neues abgeschlossen vorliegt, ndert er Technik und Perspektive. Lucia "fr eine Dichtung von groer Leuchtkraft, getragen von einer historischen Vision, die aus einer multikulturellen Verpflichtung emporgewachsen ist" 1991 Nadine Gordimer (geb.

1911 Griechenland "fr seine Poesie, die, in der griechischen Tradition fuend, mit sinnlicher Kraft und intellektueller Klarsicht den Kampf eines modernen Menschen fr die Freiheit gestaltet" 1978 Isaac Bashevis Singer (geb. 1936) Peru "fr seine Kartographie der Machtstrukturen und scharfkantigen Bilder individuellen Widerstands, des Aufruhrs und der Niederlage" 2009 Herta Mller (geb. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, berreicht. 1913 Frankreich "der in seinen Romanen das Schaffen eines Dichters und Malers mit vertieftem Zeitbewutsein in der Schilderung menschlicher Grundbedingungen vereint" 1984 Jaroslav Seifert (geb. Hier finden Sie eine Liste mit allen bisherigen Nobelpreistrgern fr Literatur und Links zu ihren Werken:, paul Heyse (geb.

Diese Fhigkeit, sich stndig zu variieren, ist aber nicht in erster Linie gemeint, wenn die Schwedische Akademie in ihrer Begrndung fr die diesjhrige Entscheidung ausspricht, da Blls Dichtung im Bereich der deutschen Literatur erneuernd gewirkt hat. 1899 Vereinigte Staaten "fr seine kraftvolle und innerhalb der heutigen Erzhlkunst stilbildende Meisterschaft, jngst an den Tag gelegt in The Old Man and the Sea " 1953 Winston Churchill (geb. Diese beraus reichhaltige Produktion ist ein begehrtes Objekt fr Kommentatoren geworden: Wenige zeitgenssische Autoren drften allseitiger und methodischer unter die Lupe genommen worden sein als Heinrich Bll. 1900 Schweden "fr seine Kunst des Erzhlens, die, weit ber Lnder und Zeiten blickend, im Dienste der Freiheit steht" 1974 Harry Martinson (geb. 1892 Jugoslawien "fr die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet" Czesaw Miosz (geb. 1930 Grobritannien "der in seinen Dramen den Abgrund unter dem alltglichen Geschwtz freilegt und in den geschlossenen Raum der Unterdrckung einbricht" 2004 Elfriede Jelinek (geb. 1877 Schweiz "fr seine inspirierte Verfasserschaft, die in ihrer Entwicklung neben Khnheit und Tiefe zugleich klassische Humanittsideale und hohe Stilwerte vertritt" 1945 Gabriela Mistral (geb. 1915 Vereinigte Staaten "fr das menschliche Verstndnis und die subtile Kulturanalyse, die in seinem Werk vereinigt sind" 1975 Eugenio Montale (geb.

1918 UdSSR "fr die ethische Kraft, mit der er die unveruerliche Tradition der russischen Literatur weitergefhrt ha" 1969 Samuel Beckett (geb. 1931 Schweden "Erik Axel Karlfeldts Dichtung" Bertrand Russell (geb. 1922 Spanien "fr die glckliche Weise, in der er die ehrenvollen Traditionen des spanischen Dramas weitergefhrt hat" 1921 Anatole France (geb. 1902 Vereinigte Staaten "fr seine einmalige realistische und phantasievolle Erzhlkunst, gekennzeichnet durch mitfhlenden Humor und sozialen Scharfsinn" 1961 Ivo Andri (geb. 1917 Deutschland "fr eine Dichtung, die durch ihre Verbindung von zeitgeschichtlichem Weitblick und liebevoller Gestaltungskraft erneuernd in der deutschen Literatur gewirkt hat" 1971 Pablo Neruda (geb. 1904 Chile "fr eine Poesie, die mit der Wirkung einer Naturkraft Schicksal und Trume eines Kontinents lebendig macht" Octavio Paz (geb.

1891 Schweden "fr die knstlerische Kraft und tiefe Selbstndigkeit, womit er in seiner Dichtung die Antwort auf die ewigen Fragen des Menschen sucht" Alexander Solschenizyn (geb. 1923 Polen "fr ihr Werk, das ironisch-przise den historischen und biologischen Zusammenhang in Fragmenten menschlicher Wirklichkeit hervortreten lsst" 1995 Seamus Heaney (geb. 1932 Trinidad "fr seine Werke, die hellhriges Erzhlen und unbestechliches Beobachten vereinen, und uns zwingen, die Gegenwart verdrngter Geschichte zu sehen" Bob Dylan (geb. 1870 Russland "fr die strenge Knstlerschaft, womit er die klassische russische Linie in der Prosadichtung vertritt" 1932 John Galsworthy (geb. 1905 UdSSR "fr seine knstlerische Kraft und Ehrlichkeit, womit er in seinem Don-Epos einen geschichtlichen Zeitabschnitt aus dem russischen Volksleben gestaltet hat" 1964 Jean-Paul Sartre (geb. 1874 Grobritannien "fr seine Meisterschaft in der historischen und biographischen Darstellung sowie fr die glnzende Redekunst, mit welcher er als Verteidiger von hchsten menschlichen Werten hervortritt" 1952 Franois Mauriac (geb.

1916 Spanien "fr seine reiche und eindringliche Prosakunst, die mit verhaltenem Mitgefhl eine herausfordernde Vision menschlichen Ausgesetztseins gestaltet" 1988 Nagib Mahfuz (geb. 1903 Norwegen "als ein Beweis der Anerkennung fr seine edle, groartige und vielseitige Wirksamkeit als Dichter, die immer durch einmalige Frische der Eingebung und durch eine seltene Seelenreinheit ausgezeichnet war" 1902, theodor Mommsen (geb. 1929 Ungarn "fr ein schriftstellerisches Werk, das die zerbrechliche Erfahrung des Einzelnen gegenber der barbarischen Willkr der Geschichte behauptet" 2001. 1845 Schweiz "im besonderen Hinblick auf sein mchtiges Epos Olympischer Frhling " 1918 kein Nobelpreis verliehen 1917 Karl Gjellerup (geb. 1946 sterreich "r den musikalischen Fluss von Stimmen und Gegenstimmen in Romanen und Dramen, die mit einzigartiger sprachlicher Leidenschaft die Absurditt und zwingende Macht der sozialen Klischees enthllen" 2003. Was ein Blick zurck auf 113 Preistrger ber typische und untypische Gewinner aussagt. Alfred Bernhard Nobel schrieb in seinem Testament: dem «Wrdigsten». 1905 Frankreich (nicht angenommen) "in Anerkennung seines schpferischen schriftstellerischen Schaffens, dessen freiheitlicher Geist und dessen Suche nach Wahrheit einen weitreichenden Einfluss auf unser Zeitalter ausgebt hat" 1963 Giorgos Seferis (geb.

1856 Grobritannien "fr seine sowohl von Idealismus als auch von Humanitt getragene Verfasserschaft, deren frische Satire sich oft mit einer eigenartigen poetischen Schnheit vereint" 1924 Wadysaw Reymont (geb. 1846 Deutschland "auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wrme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat" 1907, rudyard Kipling (geb. 1914 Mexiko "in Wrdigung seiner leidenschaftlichen Dichtung mit weiten Horizonten, geprgt von sinnlicher Intelligenz und humanistischer Integritt" 1989 Camilo Jos Cela (geb. 1889 Chile "fr die von mchtigen Gefhlen inspirierte Lyrik, die ihren Dichternamen zu einem Symbol fr die ideellen Bestrebungen der ganzen lateinamerikanischen Welt gemacht hat" 1944 Johannes Vilhelm Jensen (geb. 1952 Trkei "der auf der Suche nach der melancholischen Seele seiner Heimatstadt Istanbul neue Sinnbilder fr Zusammensto und Verflechtung der Kulturen gefunden hat" 2005 Harold Pinter (geb. 1882 Norwegen "vornehmlich fr ihre mchtigen Schilderungen aus dem mittelalterlichen Leben des (skandinavischen) Nordens" 1927 Henri Bergson (geb. Eine Auswahlbibliographie vom Januar 1972 mit Werken von und ber Heinrich Bll umfat etwa vierzig von ihm selbst verfate Arbeiten. Die Auszeichnung wird jedes Jahr. 1899 Guatemala "fr seine in volkstmlicher Eigenart und indianischen Traditionen (Lateinamerikas) verwurzelte farbenreiche Dichtung" 1966 Samuel Agnon (geb. Dominante Europer, untervertretene Frauen, Prosatexte.

1937 Frankreich "fr die knstlerische Kraft und Wahrheit, womit er in der Romanserie Les Thibault menschliche Gegenstze und wesentliche Seiten des gegenwrtigen Lebens darstellte" 1936 Eugene ONeill (geb. 1865 Grobritannien "in Anerkennung der Beobachtungsgabe, der ursprnglichen Einbildungskraft sowie der mnnlichen Strke in Auffassung und Schilderungskunst, die die Schpfungen dieses weltberhmten Schriftstellers auszeichnen" 1906. 1927 Deutschland "weil er in munterschwarzen Fabeln das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet hat" 1998 Jose Saramago (geb. Diese Wirklichkeit ist das immer wiederkehrende, haargenau beobachtete Motiv seines gesamten Schaffens, vom ersten Anfang an bis zu dem bereits erwhnten Meisterwerk »Gruppenbild mit Dame das die Krnung seines bisherigen Oeuvres bedeutet. Kolbergerstrae 22, d-81679 Mnchen. Seinen eigentlichen Durchbruch erreichte Bll in den Jahren 1953, 19 mit drei rasch nacheinander verffentlichten Romanen Und sagte kein einziges Wort Haus ohne Hter«und»Das Brot der frhen Jahre«.

Neue neuigkeiten