Erster nobelpreis literatur


26.12.2020 23:45
Nobelpreis fr Literatur Wikipedia
Existenz universell werden lsst". Der stndige Sekretr, pressemitteilung. 1885 Frankreich "fr die durchdringende Seelenkenntnis und knstlerische Kraft, womit er in der Form des Romans das Drama des menschlichen Lebens deutet" 1951 Pr Lagerkvist (geb. 1923 Polen "fr ihr Werk, das ironisch-przise den historischen und biologischen Zusammenhang in Fragmenten menschlicher Wirklichkeit hervortreten lsst" 1995 Seamus Heaney (geb. Auschwitz ist fr ihn keine Ausnahmeerscheinung, die sich gleich einem fremden Krper ausserhalb der normalen Geschichte des Abendlandes befinden sollte.

Theoretische Motivierungen sind nur Konstruktionen, schreibt er, fhrt aber dennoch einen unermdlichen Dialog mit der groen kulturkritischen Tradition mit Pascal, Goethe, Schopenhauer, Nietzsche, Kafka, Camus, Beckett, Bernhard. 1862 Belgien "auf Grund seiner vielseitigen literarischen Wirksamkeit, besonders seiner dramatischen Schpfungen, die sich durch Phantasiereichtum auszeichnen und durch einen poetischen Idealismus, der, mitunter in der verschleierten Form des Mrchenspiels, tiefe Eingebung offenbart und auf geheimnisvolle Weise Gefhl und Ahnung. 1898 Spanien "fr seine schpferische Dichtung, die die Verhltnisse des Menschen im Kosmos und in der heutigen Gesellschaft beleuchtet und gleichzeitig die Erneuerung der traditionellen spanischen Poesie zwischen den Kriegen reprsentiert" 1976 Saul Bellow (geb. Kontroverse um Peter Handke, die Auszeichnung fr Peter Handke brachte gleich neuen Streit um den Preis: Handke stand noch einmal heftig in der Kritik fr seine Stellungnahmen zu Serbien in den Balkankriegen der 1990er-Jahre. 1897 Vereinigte Staaten "fr seine kraftvolle und knstlerisch selbstndige Leistung in Amerikas Romanliteratur" 1948 Thomas Stearns Eliot (geb. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, berreicht. 1865 Irland "fr seine stndig beseelte Dichtung, die in der strengsten knstlerischen Form dem Geiste eines Volkes Ausdruck verleiht" 1922 Jacinto Benavente (geb. 1866 Frankreich "als eine Huldigung fr den erhabenen Idealismus seiner Verfasserschaft sowie fr das Mitgefhl und die Wahrheit, mit der er verschiedenste Menschentypen zeichnet" 1914 kein Nobelpreis verliehen 1913 Rabindranath Tagore (geb. Persnliche Erfahrung und Verwandlung, louise Glck gehrte nicht zu den hoch gehandelten Favoriten fr den Literaturnobelpreis, eine Unbekannte ist sie jedoch nicht. Kertsz erster Roman, sorstalansg, 1975 mensch ohne Schicksal, 1990; Roman eines Schicksallosen, 1996 handelt von dem jungen Kves, der festgenommen und in ein Konzentrationslager verschleppt wird, sich aber anpat und berlebt.

Hier finden Sie eine Liste mit allen bisherigen Nobelpreistrgern fr Literatur und Links zu ihren Werken:, paul Heyse (geb. 1900 Schweden "fr seine Kunst des Erzhlens, die, weit ber Lnder und Zeiten blickend, im Dienste der Freiheit steht" 1974 Harry Martinson (geb. Die Schwedische Akademie, to cite this section, mLA style: Der Nobelpreis in Literatur des Jahres 2002 Pressemitteilung. 1953 Deutschland "die mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit zeichnet" 2008 Jean-Marie Gustave Le Clzio (geb. 1857 Dnemark "fr seine gehaltvolle Darstellung des heutigen dnischen Lebens" 1916 Verner von Heidenstam (geb. Viermal jedoch gab es zwei Preistrger: 1904, 1917, 19Kontext, mehr zum Thema, klicktipps. 1870 Russland "fr die strenge Knstlerschaft, womit er die klassische russische Linie in der Prosadichtung vertritt" 1932 John Galsworthy (geb. 1917 Deutschland "fr eine Dichtung, die durch ihre Verbindung von zeitgeschichtlichem Weitblick und liebevoller Gestaltungskraft erneuernd in der deutschen Literatur gewirkt hat" 1971 Pablo Neruda (geb. 1846 Deutschland "auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wrme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat" 1907, rudyard Kipling (geb. 1931 Schweden "Erik Axel Karlfeldts Dichtung" Bertrand Russell (geb.

Galeerentagebuch, 1993 stellt Kertsz seine intellektuelle Weite unter Beweis. Sie erkundet, wie Schmerz und Gewalt erlebt werden, wie sie weiterwirken, wie Menschen sich miteinander verbinden. Eine im Wortsinn dichte Sprache fr existenzielle Erfahrungen. 1936) Peru "fr seine Kartographie der Machtstrukturen und scharfkantigen Bilder individuellen Widerstands, des Aufruhrs und der Niederlage" 2009 Herta Mller (geb. Fr Kertsz liegt das Geistige des Menschen in seiner Untauglichkeit zu leben. 1945 Frankreich "fr seine Kunst der Erinnerung, mit der er die unbegreiflichsten menschlichen Schicksale wachgerufen hat" 2013 Alice Munro (geb. Coetzee (2003 Elfriede Jelinek (2004 Herta Mller (2009) und Swetlana Alexijewitsch (2015). Die Auszeichnung wird seit 1901 vergeben, die Wahl fr eine Preistrgerin oder einen Preistrger trifft die Schwedische Akademie in Stockholm. Wenige bersetzungen ins Deutsche, zu Glcks Werken gehren die Gedichtbnde "The Triumph of Achilles" (1985 "Ararat" (1990) und "Faithful and Virtuous Night" (2014 zwei Bcher liegen in der bersetzung der Lyrikerin und Schriftstellerin Ulrike Draesner auf Deutsch vor: "Wilde Iris" (im Original 1992). Die Auswahl drfte der 18-kpfigen Jury nicht ganz leicht fallen.

Lucia "fr eine Dichtung von groer Leuchtkraft, getragen von einer historischen Vision, die aus einer multikulturellen Verpflichtung emporgewachsen ist" 1991 Nadine Gordimer (geb. 1839 Frankreich "als Anerkennung seiner ausgezeichneten, auch noch in spteren Jahren an den Tag gelegten Verdienste als Schriftsteller und besonders seiner Dichtungen, die hohen Idealismus, knstlerische Vollendung und eine seltene Vereinigung von Herz und Geist bezeugen" Knut Hamsun (geb. Schon oft gab es eine groe berraschung bei der Nominierung. Und: Kaum ein Preistrger musste ihn mit jemand anderem teilen. Die Fhigkeit des Gefangenen, sich in Auschwitz zurechtzufinden, ist ein Ergebnis desselben Prinzips, das im Alltag und im menschlichen Zusammenleben zum Ausdruck kommt.

1911 Polen "der mit kompromiloser Klarsicht der Stellung des Menschen in einer Welt von schweren Konflikten Ausdruck verleiht" 1979 Odysseas Elytis (geb. 1929 Ungarn "fr ein schriftstellerisches Werk, das die zerbrechliche Erfahrung des Einzelnen gegenber der barbarischen Willkr der Geschichte behauptet" 2001. 1955 China "weil er mit halluzinatorischem Realismus Mrchen, Geschichte und Gegenwart vereint" 2011 Tomas Transtrmer (geb. Er betrachtet seine Zugehrigkeit zum Begriff Jude als eine Definition, die vom Feind aufgezwungen wurde. Eines, das manche hnlichkeiten mit dem einer anderen Autorin hat, die beim britischen Wettbro Ladbrokes im Vorfeld der diesjhrigen Preisvergabe ganz vorn auf der Liste aussichtsreicher Kandidaten stand: Anne Carson. 1952 Trkei "der auf der Suche nach der melancholischen Seele seiner Heimatstadt Istanbul neue Sinnbilder fr Zusammensto und Verflechtung der Kulturen gefunden hat" 2005 Harold Pinter (geb. 1915 Vereinigte Staaten "fr das menschliche Verstndnis und die subtile Kulturanalyse, die in seinem Werk vereinigt sind" 1975 Eugenio Montale (geb. Die Erfahrung des Einzelnen erweist sich als unbrauchbar, sobald man sie vor dem Hintergrund der Bedrfnisse und der Interessen des menschlichen Kollektivs betrachtet. 1873 Dnemark "fr die seltene Kraft und Fruchtbarkeit seiner Dichterphantasie, verbunden mit umfassendem Intellekt und khner schpferischer Stilkunst" 1943 kein Nobelpreis verliehen 1942 kein Nobelpreis verliehen 1941 kein Nobelpreis verliehen Saint-John Perse (geb. 1867 Italien "fr seine khne und sinnreiche Neuschpfung von Drama und Bhnenkunst" 1933 Iwan Bunin (geb.

1912 Australien "fr seine epische und psychologische Erzhlkunst, durch die der Literatur ein neuer Erdteil zugefhrt worden ist" 197 Heinrich Bll (geb. 1857 Dnemark "fr seine vielseitige, reiche und von hohen Idealen getragene Dichtung" 1917 Henrik Pontoppidan (geb. 1905 UdSSR "fr seine knstlerische Kraft und Ehrlichkeit, womit er in seinem Don-Epos einen geschichtlichen Zeitabschnitt aus dem russischen Volksleben gestaltet hat" 1964 Jean-Paul Sartre (geb. 1927 Kolumbien "fr seine Romane und Erzhlungen, in denen sich das Phantastische und das Realistische in einer vielfacettierten Welt der Dichtung vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln" 1981 Elias Canetti (geb. 1882 Norwegen "vornehmlich fr ihre mchtigen Schilderungen aus dem mittelalterlichen Leben des (skandinavischen) Nordens" 1927 Henri Bergson (geb. 1911 Grobritannien "fr seine Romane, die mit der Anschaulichkeit realistischer Erzhlkunst und der vieldeutigen Allgemeingltigkeit des Mythos menschliche Bedingungen in der heutigen Welt beleuchten" 1982 Gabriel Garca Mrquez (geb.

Neue neuigkeiten